Ein Jahr Johnson & Johnson Freiwilligenprogramm

Ein Jahr Johnson & Johnson Freiwilligenprogramm: Acht Helfer:innen erzählen von ihrem Einsatz

Acht Freiwillige haben ihre individuellen Geschichten im Rahmen des Johnson & Johnson Freiwilligenprogrammes mit uns geteilt – vom Einsatz in Alten- und Pflegeheim, über Fahrten im Rettungsdienst bis hin zum Mitwirken in einem Impfzentrum gaben sie uns alle unterschiedliche Einblicke. Und doch steckte eine gemeinsame Motivation dahinter: Der Wunsch, selbst aktiv im Kampf gegen die Pandemie zu werden. Denn außergewöhnliche Zeiten fordern außergewöhnliche Initiativen: Gemäß unserem Credo gehen wir als starker Partner im Gesundheitswesen jederzeit voran. Wir sind bestrebt, den Gemeinschaften – in denen wir arbeiten und leben – etwas zurückzugeben. Deshalb stellten wir bei Johnson & Johnson Medical Devices Mitarbeiter:innen mit einem medizinischen Hintergrund von ihrem eigentlichen Berufsalltag frei, damit Sie im Gesundheitssystem unterstützen können und dort helfen, wo sie gerade am dringendsten gebraucht werden.

Viele Kolleg:innen auf der ganzen Welt haben sich freiwillig gemeldet. Dafür haben wir den größten Respekt: Wir sagen Danke an alle!

Ihre ausführlichen Eindrücke teilen die Kolleg:innen auf folgenden Seiten: 

Card 1

Card 2

Card 3

Card 4

Card 4

Card 6