DECANAV® Katheter 

Der DECANAV® Katheter ist für ein Multi-Elektroden-Mapping des schwer zu erreichenden linken Ventrikels und des rechten Atriums vorgesehen. Die vertraute Form ist schmal gestaltet und gibt Ihnen die Möglichkeit, FAM und MEM* mit gesteigerter Effizienz und einem guten Gefühl durchzuführen.

*Schnelles anatomisches Mapping (Fast Anatomical Mapping, FAM) und Multi-Elektroden-Mapping (MEM) sind im CARTO® 3-System mit CARTO® MEM-Version oder einem CONFIDENSE™ Modul mit MEM-aktiviertem Katheter verfügbar.

DECANAV® Katheter

Eigenschaften und Vorteile

Multi-Elektroden-Mapping

Multi-Elektroden-Mapping

  • Erweitert die Zugangsmöglichkeiten bei beschränktem Raumangebot und ermöglicht ein Mapping von Ausflusstrakt und Substrat mit hoher Auflösung. 

  • Elektrode an der Katheterspitze für ein Mapping schwer zugänglicher Bereiche 

Hochauflösendes Mapping

Hochauflösendes Mapping

  • Bei Verwendung mit dem CARTO® 3 MEM-Modul können mehrere Herz-Mapping-Datenpunkte gleichzeitig abgetastet werden, was die Verfahrens- und Fluoroskopiezeit verkürzt
  • MEM-Technologie für hochauflösende Maps und weniger Manöver zur Neupositionierung des Katheters

Unterstützende Dokumentation

Ressourcen 

Verweise

*Schnelles anatomisches Mapping und Multi-Elektroden-Mapping sind auf dem CARTO ® 3-System mit CARTO ® MEM-Version oder dem CONFIDENSETM -Modul mit MEM-fähigem Katheter verfügbar.

Indikationsangabe

Wichtige Informationen: Nähere Produktinformationen wie Indikationen, Kontraindikationen, Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen entnehmen Sie bitte der Gebrauchsanweisung.

Überprüfen Sie stets die Lage der Katheterspitze mittels Fluoroskopie oder IC-Signalen und ziehen Sie das Benutzerhandbuch zum CARTO® 3 System zurate, in dem Empfehlungen für den Einsatz von Fluoroskopie enthalten sind.

151799-200902