Expert TN Tibianagel (ETN), erhältlich mit PROtect-Beschichtung 

Der Expert Tibianagel ist das Standardprodukt zur Behandlung von Tibiafrakturen mit einer großen Anzahl von Indikationen.

Der Expert Tibianagel mit PROtect-Beschichtung gibt hochkonzentrierte Antibiotika in das Gewebe rund um das Implantat ab, um den Patienten vor einer bakteriellen Besiedelung des Implantats zu schützen.

Expert Tibial Nail (ETN) available with PROtect Coating

Eigenschaften und Vorteile

PROtect

PROtect

Für gesteigerte Sicherheit von Hochrisikopatienten und gezielten Schutz vor lokalen Infektionen.1

Vielseitige proximale Verriegelungsmöglichkeiten

  • Drei fortschrittliche Verriegelungsmöglichkeiten
  • Spongiosa-Verriegelungsschrauben
  • Zwei moderne mediolaterale Verriegelungsmöglichkeiten

Verschlussschrauben

  • Sichere Verriegelung der proximalsten diagonalen Spongiosa-Verriegelungsschraube zur Herstellung eines winkelstabilen Aufbaus
  • Verschlussschraube verhindert das Einwachsen von Weichgewebe und erleichtert die Nagelextraktion
  • Selbsthaltender Stardrive T40-Schraubenkopf für mühelose Aufnahme und Insertion der Verschlussschraube
  • Die 0-mm-Verschlussschraube sitzt bündig im Nagel

Fortschrittliches Nageldesign

  • Anatomische Krümmung für mühelose Nagelinsertion
  • Titanlegierung TAN für verbesserte mechanische Eigenschaften und Bruchfestigkeit
  • Durchbohrte Nägel für Marknagelung in aufgebohrter oder unaufgebohrter Technik und Nagelinsertion über Führungsdraht

Fortschrittliche distale Verriegelungsmöglichkeiten

  • Die distale diagonale Verriegelungsmöglichkeit verhindert Weichteilverletzungen des distalen Fragments
  • Eine anteroposteriore (AP) und zwei mediolaterale (ML) Verriegelungsmöglichkeiten gewährleisten Stabilität des distalen Fragments

Spongiosa-Verriegelungsschrauben

  • Indiziert für die drei proximalen Verriegelungsoptionen der Tibianägel aller Durchmesser
  • Dual-Core-Design
  • Längen: 30 mm – 90 mm

Verweise

1. Thomas Fuchs, Richard Stange, Gerhard Schmidmaier, Michael J. Raschke. The use of gentamicin-coated nails in the tibia: preliminary results of a prospective study. Arch Orthop Trauma Surg (2011) 131:1419–1425.

Verwendungszweck

Nähere Produktinformationen wie Indikationen, Kontraindikationen, Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen entnehmen Sie der Gebrauchsanweisung und der Anleitung zur Operationstechnik.

152169-200907