SIGMA® HP (High Performance) PARTIAL-Kniesystem 

Das SIGMA HP PARTIAL-Kniesystem ist eine hoch flexible, unikondyläre Knieprothese mit fixiertem Gleitlager das je nach Ausprägung der Arthritis Lösungen mit Femur- und/oder Tibiakomponenten bietet.

SIGMA® HP (High Performance) PARTIAL-Kniesystem

Eigenschaften und Vorteile

Optionen

Die Implantate des Systems sind für die Behandlung degenerativer Gelenkerkrankungen vorgesehen, wobei einzelne Kompartimente behandelt werden können: medialer Kondylus, lateraler Kondylus und patellofemorales Kompartiment. Dies ermöglicht dem Operateur, nur jeweils betroffene Kompartiments zu ersetzen und gesundes Knochen- und Weichteilgewebe sowie gesunde Bänder zu erhalten. Der modulare Aufbau des Systems wird einem der wichtigsten Gründe für einen frühzeitigen Revisionseingriff, dem Fortschreiten der Erkrankung, gerecht.

Bikondylärer Ersatz

Durch seine Modularität bietet das System vielen verschiedene Versorgungsoptionen und kann so der jeweiligen Patientenanatomie optimal angepasst werden. Der modulare Aufbau des Systems wird außerdem einem der wichtigsten Gründe für einen frühzeitigen Revisionseingriff, dem Fortschreiten der Erkrankung, gerecht. Der bikompartimentelle Ersatz kann gleichzeitig oder nacheinander erfolgen.

Normale Kinematik und hohe Flexion

Da mit diesem System das vordere Kreuzband erhalten bleibt, kann bei den täglichen Aktivitäten auch die normale Kinematik erreicht werden.

Geringer Abrieb

Durch die Verwendung einer hochpoliertem Cobalt Chrom-Tibia und einem Inlay aus moderat vernetztem Polyethylen kann die Abnutzung auf der ungeglätteten Seite reduziert werden.1

Vollinstrumentierte Operationstechnik und Knochenerhalt

Das System wird durch High Performance-Instrumente ergänzt, die eine präzise, effiziente und genaue Benutzung ermöglichen. Die Operationstechnik mit diesen Instrumenten ist robust und reproduzierbar; es wird nur so viel Knochen wie erforderlich entfernt, sodass Knochen- und Weichteilgewebe erhalten bleiben.

sigma high

Unterstützende Dokumentation

Kniesystem – Schulungsmaterialien

Verweise

Archivdaten bei DePuy Orthopaedics, Inc. WR010120.

Verwendungszweck

Nähere Produktinformationen wie Indikationen, Kontraindikationen, Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen entnehmen Sie bitte der Gebrauchsanweisung.

154166-200925