WEBSTER™ Zehnpolkatheter 

Ein Katheter mit dualem Verwendungszweck. Der WEBSTER™ Zehnpolkatheter ist ein Diagnostikkatheter mit doppelter Funktion, der zur Behandlung von Vorhofflimmern sowie Vorhofflattern dient. Er ermöglicht eine Elektrodenplatzierung sowohl im Koronarvenensinus als auch im rechten Vorhof und lässt so eine simultane Elektrogrammaufzeichnung zu.

Der Katheter ist sowohl in steifen als auch in biegsamen Ausführungen erhältlich.

WEBSTER™ Zehnpolkatheter 

Eigenschaften und Vorteile

Optimiertes Design

Optimiertes Design

  • Verbessertes taktiles Feedback durch ergonomischen Push-and-Pull-Griff 
Stabilität

Stabilität

  • Doppeltes Drahtgeflecht im Schaft sorgt für Stabilität und eine präzise Eins-zu-eins-Drehmomentübersetzung 
  • Größeres Kurvenprofil ermöglicht eine stabile Platzierung im Vorhof 

Unterstützende Dokumentation

Ressourcen

Verweise

Keine verfügbaren Referenzen für dieses Produkt.

Indikationsangabe

Wichtige Informationen: Nähere Produktinformationen wie Indikationen, Kontraindikationen, Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen entnehmen Sie bitte der Gebrauchsanweisung.

151790-200902