Korrektur von Gliedmassendeformitäten

Gliedmaßendeformitäten sind muskuloskelettale Anomalien, die kongenital (angeboren) sein können, entwicklungsbedingt sind oder als Folge von Frakturen, Infektionen, Arthritis oder Tumoren erworben wurden.

Korrektur von Gliedmassendeformitäten

Übersicht

Die Behandlung hängt von der anatomischen Lage der Deformität, dem Funktionsdefizit oder dem Vorliegen kosmetischer Bedenken ab. Das Hauptziel der Behandlung ist eine angemessene Knochenausrichtung und eine verbesserte Gelenkfunktion und kann vom Anlegen einer Schiene bis zum chirurgischen Eingriff reichen. Arten von chirurgischen Eingriffen umfassen akute und schrittweise Korrektur.

Verstehen der Behandlungsoptionen

Akute Korrektur
Der Chirurg kann sich für eine akute Korrektur zur Behandlung einer Deformität entscheiden, wenn der Winkel der Deformität gering ist und die Korrektur nur in einer Richtung erfolgen muss.

Schrittweise Korrektur
Die schrittweise chirurgische Korrektur einer Knochendeformität basiert auf dem Prinzip der Distraktionsosteogenese, einer Einleitung des Knochenwachstums als Folge angelegter Spannung an der Stelle einer Osteotomie.

Akute Korrektur

So bereiten Sie sich vor

Vorläufige Veränderungen des Lebensstils sollten erwartet werden, wenn Sie Ihren externen Fixateur tragen. Obwohl diese Veränderungen Herausforderungen darstellen können, können Sie darauf vorbereitet sein, zu verstehen, was zu erwarten ist, und Anpassungen vor der Behandlung vornehmen.

Was Sie erwartet

Es gibt eine Vielzahl von chirurgischen Optionen, und die Behandlung hängt vom spezifischen Zustand des Patienten ab. Eine Option, die Ihr Chirurg möglicherweise empfiehlt, ist die Behandlung mit dem MAXFRAME™ Multiaxialen Korrektursystem.

Komponenten des Systems umfassen Kreisringe, Streben und Stifte/Drähte.

Genesung und Rehabilitation

Anpassungen der Streben

Nach der Operation wird Ihnen Ihr Chirurg Anweisungen zur Anpassung der Streben geben, die Sie bei der täglichen Anpassung der Streben unterstützen werden.

Pflege Ihrer Implantationsstellen

Es ist sehr wichtig, dass Sie den Anweisungen Ihres Arztes folgen, wie Sie Ihre Implantationsstellen sauber halten können. Dies wird dazu beitragen, das Infektionsrisiko zu verringern.

Infektion Symptome

Eine Infektion ist ein häufiges Problem im Bereich von Implantationsstellen und die Fähigkeit, eine Infektion zu erkennen und sofort Ihren Arzt zu benachrichtigen, ist ein wichtiger Aspekt Ihrer Genesung.

Zusätzliche Ressourcen

MAXFRAME™ Patient Care Program

MAXFRAME™ Patient Care Program

Zusätzliche Patientenunterstützung ist mit dem MAXFRAME-Patientenversorgungsprogramm verfügbar. Dieses Programm konzentriert sich speziell auf Patienten, die sich einer Behandlung mit dem MAXFRAME Multiaxialen Korrektursystem unterziehen.

Physiotherapie

Physiotherapie

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Dehnübungen und anderer Übungen, die Chirurgen Patienten zur Vorbereitung auf die Behandlung und während der Behandlungsphase empfehlen können.

Verweise

WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE
Die Leistung der Gliedmaßendeformitätschirurgie hängt von Alter, Gewicht, Aktivität und anderen Faktoren ab. Es gibt potenzielle Risiken und die Genesung braucht Zeit. Menschen mit Bedingungen, die die Rehabilitation einschränken, sollten diese Operation nicht durchführen lassen. Nur ein orthopädischer Chirurg kann feststellen, ob eine Operation zur Korrektur der Gliedmaßendeformität für Sie richtig ist.

099630-180926